Lenzburg AG / A1: Auto muss LKW ausweichen und prallt in Randleitplanke

Lenzburg AG / A1: Auto muss LKW ausweichen und prallt in Randleitplanke
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Automobilist musste heute einem Lastwagen ausweichen, worauf dieser mit der Randleitplanke kollidierte. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Ein Autofahrer fuhr heute, Mittwoch, 15. August 2018, kurz vor 7.30 Uhr, auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich.

Er befuhr mit seinem Skoda den verlängerten Ausfahrtstreifen bei Lenzburg. Neben ihm befand sich ein Lastwagen auf dem Normalstreifen. Dieser dürfte einen Schwenker nach rechts gemacht haben, worauf der Autofahrer, um eine Kollision mit dem Lastwagen zu verhindern, auswich und in die Randleitplanke prallte. Der Lastwagenchauffeur setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Es wurde niemand verletzt. Am Auto entstand Sachschaden von zirka 3’000 Franken.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (062 886 88 88) sucht Zeugen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lenzburg AG / A1: Auto muss LKW ausweichen und prallt in Randleitplanke

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.