Mühlrüti SG: Motorradlenker (24) mit Lieferwagen zusammengeprallt

Mühlrüti SG: Motorradlenker (24) mit Lieferwagen zusammengeprallt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagnachmittag (18.08.2018) hat sich ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Staatsstrasse verletzt.

Der 24-Jährige fuhr um 14:25 Uhr mit seinem Motorrad, von der Passhöhe kommend, in Richtung Mühlrüti. In einer Rechtskurve im Bereich Wolfegg geriet das Motorrad des jungen Mannes nah an die Mittellinie, worauf der 24-Jährige zu bremsen begann.

In der Folge stellte sich das Motorrad auf und fuhr ganz auf die Gegenfahrbahn. Der 72-jährige Lenker eines entgegenkommen Lieferwagens realisierte die drohende Kollision und lenkte sein Fahrzeug bremsend ganz an den rechten Strassenrand. Dennoch streifte das Zweirad die linke Fahrzeugseite des Lieferwagens. Anschliessend stürzte der 24-jährige Motorradfahrer mit seinem Gefährt zu Boden und verletzte sich dabei eher leicht. Er wurde mit der Rettung ins Spital gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Mühlrüti SG: Motorradlenker (24) mit Lieferwagen zusammengeprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.