Lausen BL: Autofahrer muss ausweichen und fährt gegen Baum – Zeugenaufruf

Lausen BL: Autofahrer muss ausweichen und fährt gegen Baum – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf der Edletenstrasse in Lausen BL kam es am Montagnachmittag, 20. August 2018, kurz vor 15:00 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Personenwagenlenkers. Personen wurden dabei keine verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 42-jähriger Personenwagenlenker in der Edletenstrasse, von Lausen kommend, Richtung Hersberg.

Dabei geriet er, wegen einem entgegenkommenden Fahrzeug, über den rechten Fahrbahnrand hinaus, kollidierte mit einem Baum und kam schlussendlich im steil abfallenden Strassenbord zum Stillstand.

Das beschädigte Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Der Lenker des entgegenkommenden roten Fahrzeuges entfernte sich, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle. Dieser, sowie allfällige weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Tel. 061 553 35 35, zu melden.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Lausen BL: Autofahrer muss ausweichen und fährt gegen Baum – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.