Selkingen VS: Tragischer Unfall – PW-Lenker († 37) stirbt bei Kollision mit Zug

Selkingen VS: Tragischer Unfall – PW-Lenker († 37) stirbt bei Kollision mit Zug
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagmorgen, 21. August 2018, kam es auf einem Bahnübergang bei Selkingen (Gemeinde Goms) zur Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Zug der Matterhorn-Gotthard Bahn.

Der Lenker des Personenwagens starb auf der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich gegen 07:20. Ein Regionalzug der Matterhorn-Gotthard Bahn verkehrte in Richtung Obergoms. Bei Selkingen überquerte ein Personenwagen den unbewachten, mit Andreaskreuzen ausgestatteten Bahnübergang. Trotz eingeleiteter Notbremsung und Warnsignalen des Lokführers konnte die Kollision mit dem Personenwagen nicht mehr verhindert werden. Der Lenker starb noch auf der Unfallstelle.

Beim Opfer handelt es sich um einen 37-jährigen Walliser. Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der SUST (Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle) eine Untersuchung eingeleitet.

Aufgrund des Unfalles ist der Bankverkehr zwischen Fiesch und Reckingen unterbrochen. Es werden Ersatzbusse eingesetzt.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Stützpunktfeuerwehr Goms – Air Zermatt – Ambulanzdienst

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Selkingen VS: Tragischer Unfall – PW-Lenker († 37) stirbt bei Kollision mit Zug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.