Brutale Prügelattacke auf Busfahrer – nach zwei Schlägern wird gefahndet

Brutale Prügelattacke auf Busfahrer – nach zwei Schlägern wird gefahndet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei unbekannten Schlägern.

Am Mittwoch (20. Juni) schlugen und traten die beiden an der Bushaltestelle „Kuhtor“ auf der Steinschen Gasse gegen 19:45 Uhr auf einen Busfahrer der Linie 939 ein und verletzten ihn.

Das Kriminalkommissariat 36 bittet in dem Fall um Hinweise. Zeugen, die genauere Angaben zu den Tätern machen können, melden sich bitte telefonisch unter der +49 (0)203-280-0.

 

Quelle: Polizei Duisburg
Bildquelle: Polizei Duisburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Brutale Prügelattacke auf Busfahrer – nach zwei Schlägern wird gefahndet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.