Rorschach SG: E-Bike-Fahrer durch umstürzenden Bauzaun verletzt

Rorschach SG: E-Bike-Fahrer durch umstürzenden Bauzaun verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag (27.08.2018), kurz vor 14:00 Uhr, ist ein 58-jähriger E-Bike-Fahrer durch einen umstürzenden Bauzaun am Hafenplatz verletzt worden.

Der Mann erlitt leichte Verletzungen. Er wurde von der Rettung vor Ort erstversorgt und anschliessend ins Spital gebracht.

Der 58-Jährige war in einer Bike-Gruppe unterwegs in Richtung Goldach. Auf Höhe des Hafenplatzes fuhren sie an einer Baustelle vorbei. Während die Gruppe die Baustelle passierte, fiel ein Zaunelement um und stürzte auf den 58-jährigen E-Bike-Fahrer. Dieser wurde dadurch leicht verletzt. Die Rettung versorgte den Mann vor Ort und brachte in später ins Spital.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rorschach SG: E-Bike-Fahrer durch umstürzenden Bauzaun verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.