Davos Dorf GR: Velofahrerin bei Sturz verletzt – unbekanntes rotes Auto involviert

Davos Dorf GR: Velofahrerin bei Sturz verletzt – unbekanntes rotes Auto involviert
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 21. August 2018 ist auf der Talstrasse in Davos Dorf eine Fahrradfahrerin gestürzt und hat sich mittelschwer verletzt. Am Verkehrsunfall soll ein roter Personenwagen beteiligt gewesen sein.

Die 37-jährige Fahrradfahrerin fuhr am Dienstag, 21. August 2018 auf der Talstrasse von Davos Dorf in Richtung Davos Platz.

Beim Pischa Terminal nahte gemäss ihrer Aussage aus der Gegenrichtung ein roter Personenwagen. Dieser bog vor ihr über ihre Fahrspur ab, worauf sie bremsen musste und stürzte. Sie blieb benommen am Boden liegen und wurde von einem Mann angesprochen. Ob es sich bei diesem Mann um den Lenker des abbiegenden Wagens handelt, ist unbekannt. Diese Person entfernte sich von der Unfallstelle. Die Fahrradfahrerin wurde anschliessend im Spital Davos behandelt, wo bei ihr mittelschwere Verletzungen festgestellt wurden.

Zeugen gesucht

Die Kantonspolizei Graubünden sucht die lenkende Person des roten Autos, insbesondere die männliche Person, die mit der Fahrradfahrerin sprach oder weitere Personen die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte an den Polizeiposten Davos, Telefon 081 257 63 50.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Davos Dorf GR: Velofahrerin bei Sturz verletzt – unbekanntes rotes Auto involviert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.