Oensingen SO: Bahnschranke beschädigt und davongefahren – Zeugen gesucht

Oensingen SO: Bahnschranke beschädigt und davongefahren – Zeugen gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstag kollidierte in Oensingen ein unbekanntes Fahrzeug mit einer Bahnschranke der Oensingen–Balsthal-Bahn (OeBB). Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, verliess der Verursacher die Kollisionsstelle.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Am Donnerstag, 30. August 2018, im Verlauf des Vormittages, beschädigte ein unbekannter Verursacher, vermutlich mit einem Fahrzeug, die Bahnschranke der OeBB an der Solothurnstrasse in Oensingen. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von mehereren 1000 Franken zu kümmern, verliess der oder die unbekannte Lenker/in die Unfallstelle.

Zeugen gesucht

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn (Telefon 062 311 94 00) in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Oensingen SO: Bahnschranke beschädigt und davongefahren – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.