Orsières VS: Nach Überholmanöver gestürzt – Motorradfahrer (†72) im Spital verstorben

Orsières VS: Nach Überholmanöver gestürzt – Motorradfahrer (†72) im Spital verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 4. September 2018 gegen 13:25, ereignete sich auf der Route du Grand- Saint-Bernard in Orsières ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer verlor dabei sein Leben.

Ein 72-jähriger Aargauer fuhr mit seinem Motorrad auf der Route du Grand-Saint- Bernard von Orsières in Richtung Liddes.

Vor der Kurve am Orte genannt „La Creuse“, überholte der Motorradfahrer einen Lastwagen und kam dabei aus noch nicht geklärten Gründen zu Fall. Vor Ort medizinisch betreut, wurde der Lenker mit einem Helikopter der Air-Glaciers ins Spital von Sitten überflogen, wo er in den Abendstunden seinen schweren Verletzungen erlag.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei, Ambulanz, SMUR, Stützpunktfeuerwehr Haut- Entremont , Helikopter Air-Glaciers, Maison du Sauvetage

 

Quelle: Kantonspolizei Wallis
Bildquelle: Kantonspolizei Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Orsières VS: Nach Überholmanöver gestürzt – Motorradfahrer (†72) im Spital verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.