Engelberg OW: Kollision zwischen zwei PWs führt zu Strassensperrung

Engelberg OW: Kollision zwischen zwei PWs führt zu Strassensperrung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagabend, 11.09.2018, geriet ein Personenwagen in Grafenort, auf der Engelbergerstrasse, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet ein von Stans kommender Personenwagen kurz nach Grafenort auf die Gegenfahrbahn, wodurch es zu einer seitlichen Frontalkollision mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen kam.

Durch die Endstellung der beiden nicht mehr fahrbaren Fahrzeuge musste die Engelbergerstrasse in der Folge während einer Stunde komplett gesperrt werden. Eine beteiligte Person wurde durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Im Einsatz standen Einsatzkräfte der Kantonspolizei Obwalden und Nidwalden, des Rettungsdienstes Nidwalden und der Feuerwehr Engelberg. Leider erschwerte das Aussteigen von Unbeteiligten die Anfahrt der Rettungskräfte und verzögerte auch das Etablieren einer einseitigen Verkehrsführung. Unbeteiligte werden deshalb gebeten jeweils in ihren Fahrzeugen zu bleiben und den Anweisungen der Polizei zu folgen.

 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Obwalden

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Engelberg OW: Kollision zwischen zwei PWs führt zu Strassensperrung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.