Gossau SG: Gestohlene Fahrräder sichergestellt – Bosnier verhaftet

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag (11.09.2018), kurz 17 Uhr, ist nach einem Hinweis eines Bürgers, an der Flawilerstrasse, ein Lieferwagen mit bosnischen Kontrollschildern angehalten worden. Darin befanden sich mindestens zwei gestohlene Fahrräder.

Der 31-jährige bosnische Chauffeur wurde festgenommen.

Bei der Kontrolle durch eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen wurden nebst dem Chauffeur noch vier weitere Männer kontrolliert. Bei der Kontrolle der sechs mitgeführten E- und Mountainbikes konnte festgestellt werden, dass diese im Fahndungsregister als gestohlen verzeichnet waren. Sie wurden im Kanton St. Gallen als gestohlen angezeigt. Woher die anderen Fahrräder genau stammen, wird nun abgeklärt.

Der Chauffeur, welcher über keinen festen Wohnsitz in der Schweiz verfügt, wurde festgenommen. Er beabsichtigte die Fahrräder ins Ausland zu transportieren. Seine vier Begleiter, welche in der Schweiz wohnhaft sind, wurden nach den polizeilichen Befragungen wieder auf freien Fuss gesetzt. Sowohl der Lieferwagen wie auch die Fahrräder wurden durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen sichergestellt.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: Gestohlene Fahrräder sichergestellt – Bosnier verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.