Unbekannte stellen fiese Nagelfalle für Mountainbiker im Wald auf – Zeugenaufruf

Unbekannte stellen fiese Nagelfalle für Mountainbiker im Wald auf – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Durch einen Mountainbiker wurde am vergangenen Sonntag (16.09.) auf einem Waldweg nördlich des Melibokus (Balkhausen) eine erschreckende Feststellung gemacht.

Ein bislang noch unbekannter Täter hatte zuvor sieben angespitzte Holzschrauben mittig auf dem Weg in den Waldboden, beziehungsweise das Wurzelwerk eingebracht, sodass die Stahlspitzen senkrecht nach oben heraus standen.

Es liegt nahe, dass die Täter dabei gezielt Mountainbikern im Wald Schaden zufügen wollten. Naturgemäss stellt eine solche Nagelfalle aber auch für Wanderer, Spaziergänger oder spielende Kinder im Wald eine grosse Verletzungsgefahr dar.

Die Polizei in Pfungstadt hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise geben kann oder gar durch einen solchen Vorfall geschädigt wurde, möchte sich bitte mit der Polizei unter +49 (0)6157/9509-0 in Verbindung setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
Bildquelle: Polizeipräsidium Südhessen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unbekannte stellen fiese Nagelfalle für Mountainbiker im Wald auf – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.