Cottens FR: Schwer verletzter Rumäne (†28) auf Parkplatz abgelegt und dort verstorben

Cottens FR: Schwer verletzter Rumäne (†28) auf Parkplatz abgelegt und dort verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein 28-jähriger Rumäne ist gestern Abend auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Cottens gestorben.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die genauen Umstände dieser Tragödie zu ermitteln.

Am Mittwoch, 19. September 2018, um ca. 12:40 Uhr, informierte eine dritte Person die Polizei und die Rettungsdienste darüber, dass eine schwerverletzte Person auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums auf der Route von Freiburg nach Cottens liege.

Die Sanitäter versuchten, das Opfer wiederzubeleben, aber die Person ist leider am Tatort verstorben. Sie wurde als rumänischer Staatsangehöriger im Alter von 28 Jahren identifiziert.

Erste Untersuchungen ergaben, dass das Opfer dort durch Dritte abgelegt wurde. Diese hatten das Gelände verlassen, bevor die Polizei eintraf. Sie konnten noch nicht identifiziert werden.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die genauen Umstände dieser Tragödie zu ermitteln. Es gibt derzeit keine konkreten Hinweise. Eine Autopsie wurde angeordnet.

Die Strasse von Freiburg nach Cottens wurde aufgrund des Einsatzes für mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt.

 

Quelle: Kantonspolizei Freiburg
Artikelbild: Symbolbild © Avanta – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Cottens FR: Schwer verletzter Rumäne (†28) auf Parkplatz abgelegt und dort verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.