Bern BE: Mann von drei Tätern mit Messer bedroht und gewaltsam beraubt

Bern BE: Mann von drei Tätern mit Messer bedroht und gewaltsam beraubt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Samstag ist in Bern ein Mann von drei Unbekannten mit einem Messer bedroht und beraubt worden. Die Täter entwendeten Wertsachen und flüchteten zu Fuss. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Wie der Kantonspolizei Bern nachträglich gemeldet wurde, war es in der Nacht auf Samstag, 15. September 2018, zwischen 03.00 und 04.00 Uhr, an der Neubrückstrasse in Bern zu einem Raub gekommen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Mann im Begriff gewesen, allein zu Fuss von der Reitschule zum Bahnhof zu gehen, als ihm unter der Eisenbahnbrücke drei unbekannte Männer den Weg versperrten.

Sie gingen den Mann körperlich an, sodass dieser zu Boden fiel, bedrohten ihn in der Folge mit einem Messer und verlangten die Herausgabe von Wertsachen. Als das Opfer der Forderung nachgekommen war, entfernten sich die drei Täter in Richtung Bahnhof beziehungsweise Parkterrasse. Das Opfer wurde beim Vorfall leicht verletzt.

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben: Sie sind allesamt zwischen 15 und 20 Jahre alt und waren zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet. Zwei von ihnen sind von sehr dunkler Hautfarbe, der dritte wird als südländischer Typ mit dunklem Teint beschrieben. Letzterer hatte zum Tatzeitpunkt einen Dreitagebart und trug eine weisse Sonnenbrille. Einer der beiden anderen Männer hat auffällig hervorstehende Zähne, der andere trug eine silberne Kette am Handgelenk.

Die Kantonspolizei Bern ermittelt und sucht Zeugen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland / Kapo Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kapo Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bern BE: Mann von drei Tätern mit Messer bedroht und gewaltsam beraubt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.