Zürich ZH: Mädchen (7) durch Motorrad verletzt – Lenker und Mitfahrerin gesucht

Zürich ZH: Mädchen (7) durch Motorrad verletzt – Lenker und Mitfahrerin gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagmorgen, 20. September 2018, wurde im Kreis 11 ein 7-jähriges Mädchen von einem Motorrad angefahren und verletzt. Die Stadtpolizei Zürich sucht den Motorradfahrer und seine Mitfahrerin oder Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss ersten Erkenntnissen war kurz vor 08.00 Uhr an der Verzweigung Apfelbaum-/Tramstrasse ein Mädchen dabei, auf dem Fussgängerstreifen die Tramstrasse zu überqueren.

Dabei wurde es von einem schwarzen Motorrad angefahren im Gesicht verletzt. Der unbekannte Motorradlenker und seine Mitfahrerin brachten das Mädchen zum Schulhaus Apfelbaum und liessen es dort auf dem Pausenplatz alleine zurück, ohne ihre Angaben zu hinterlassen. Das 7-jährige Mädchen begab sich dann selber in das Lehrerzimmer und alarmierte die Lehrerin und die Mutter, die bei der Stadtpolizei Zürich Anzeige erstattete.

Der Motorradfahrer und seine Mitfahrerin werden wie folgt beschrieben:

Lenker: Mann, ca. 170-180cm gross, schwarze, krause Haare, dunkle Hautfarbe, trug eine graue Jeans, ein rotes T-Shirt, einen rot-schwarzen Helm, sprach Deutsch und Italienisch.

Mitfahrerin: Frau, ca. 175-180cm gross, braune, schulterlange Haare, weisse Hautfarbe und trug ein gelbes T-Shirt.

Zeugenaufruf

Die Stadtpolizei Zürich bittet den unbekannten Motorradfahrer und seine Mitfahrerin, sich zu melden. Ebenso werden Zeuginnen und Zeugen gesucht, die am Morgen des 20. September 2018 kurz vor 08.00 Uhr in der Nähe des Schulhauses Apfelbaum an der Verzweigung Apfelbaum-/Tramstrasse (zwischen dem Hallenbad Oerlikon und dem Tierspital) Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Unfall gemacht haben oder zum gesuchten Motorrad oder der fahrzeuglenkenden Person Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, zu melden.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild © Stadtpolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Mädchen (7) durch Motorrad verletzt – Lenker und Mitfahrerin gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.