Rapperswil SG: Bewaffneter Räuber droht auf Albanisch und raubt Passanten aus

Rapperswil SG: Bewaffneter Räuber droht auf Albanisch und raubt Passanten aus
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (23.09.2018), um 00:15 Uhr, hat ein Unbekannter auf der Alpenstrasse, Nähe UBS-Filiale, vier Passanten mit einer Handfeuerwaffe bedroht. Nun sucht die Polizei den Unbekannten, der eine auffällige weisse Jacke trug.

Der Deliktsbetrag beträgt mehrere hundert Franken. Körperlich wurde niemand verletzt.

Vier Männer befanden sich nach dem Ausgang auf der Alpenstrasse, Höhe UBS-Filiale und diskutierten miteinander. Unvermittelt näherte sich ihnen ein Unbekannter. Er sprach sie vorerst in gebrochenem Deutsch an. Da er nicht verstanden wurde, sprach er die folgenden Drohungen auf Albanisch aus.

Er forderte von den vier Männern die Herausgabe aller Wertsachen. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, zeigte er eine Handfeuerwaffe und nahm sie hervor. Mit der Beute von mehreren hundert Franken in Form von Bargeld, elektronischen Geräten, Bankkarten und Herrentaschen, flüchtete der Räuber Richtung Hauptbahnhof Rapperswil.

Die sofortige Nahfahndung der Polizei blieb erfolglos. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, Kurzhaarschnitt, 3-Tage-Bart, trug eine weisse Jacke und er trug eine Handfeuerwaffe auf sich. Hinweise sind an die Polizeistation Rapperswil zu richten. Telefon: +41 58 229 57 00.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Rapperswil SG: Bewaffneter Räuber droht auf Albanisch und raubt Passanten aus

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.