Bremgarten AG: Diensthund „Nacho“ stellt rumänische Einbrecher in Gartencenter

Bremgarten AG: Diensthund
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Freitagnacht brachen vier Männer in ein Verkaufsgeschäft in Bremgarten ein. Ein aufmerksamer Anwohner verständigte umgehend die Polizei, worauf diese vier Rumänen im Gebäude festnehmen konnte.

Ein aufmerksamer Anwohner stellte am Freitag, 21. September 2018, kurz vor 23 Uhr, in einem Gartencenter in Bremgarten Taschenlampenlicht fest und meldete dies der Kantonalen Notrufzentrale. Umgehend rückten mehrere Patrouillen der Kantons- und Regionalpolizei aus.

Vor Ort konnten die Polizisten eine offene Schiebetüre feststellen. Eine Patrouille der Regionalpolizei Bremgarten konnte einen Tatverdächtigen ausserhalb des Gebäudes feststellen und diesen anhalten. Bei der Durchsuchung des Gartencenters wurde auch ein Diensthund „Nacho“ eingesetzt. Dieser stöberte im Innern drei weitere Einbrecher auf, welche sich versteckten.

Diese konnten daraufhin widerstandslos festgenommen werden. Bei den vier Tatverdächtigen handelt es sich um Rumänen im Alter von 33 bis 38 Jahren, alle ohne Wohnsitz in der Schweiz. Ob sich diese für weitere Straftaten zu verantworten haben, wird nun durch die Kantonspolizei abgeklärt.

Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eröffnete eine Untersuchung und hat beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragt.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bremgarten AG: Diensthund „Nacho“ stellt rumänische Einbrecher in Gartencenter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.