Toffen BE: Zeugen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gesucht

Toffen BE: Zeugen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend ist es in Toffen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Der Unfall in Toffen wurde der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 23. September 2018, kurz vor 18.55 Uhr, gemeldet.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Lenker eines grauen Autos von Seftigen herkommend auf der Bernstrasse in Richtung Belp. Gleichzeitig beabsichtigte die Lenkerin eines blauen Kleinwagens von der Römerstrasse in die Bernstrasse in Richtung Belp einzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es in der Folge zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeuglenkenden blieben beim Unfall unverletzt. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben – darunter insbesondere die Lenkerin oder der Lenker eines Autos, das in die Römerstrasse eingebogen ist – werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 entgegengenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Toffen BE: Zeugen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.