Suhr AG / A1: Heftig mit Baum kollidiert – Autofahrer vor Ort verstorben

Suhr AG / A1: Heftig mit Baum kollidiert – Autofahrer vor Ort verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montag fand eine Drittperson ein total beschädigtes Auto, welches von der Autobahn abgekommen und in ein Waldstück geraten sein dürfte. Der Lenker, ein 43-jähriger Mann, konnte nur noch tot geborgen werden.

Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

Ein Mitarbeiter des Nationalstrassenunterhaltsdienstes (NSNW) stellte gestern Montag, 24. September 2018, kurz vor 16.30 Uhr einen beschädigten Wildschutzzaun an der Autobahn A1, Fahrbahn Bern, Höhe Gemeindegebiet Suhr fest. Als er sich in der Umgebung umschaute, stiess er auf ein schwer beschädigtes Auto, welches in einem Baum verkeilt war. Sofort meldete er dies der Kantonalen Notrufzentrale KNZ.

Rasch rückten Kantonspolizei, Ambulanzbesatzung und Einsatzkräfte der Feuerwehr Suhr vor Ort aus. Die Rettungskräfte trafen im Waldstück oberhalb des Obertelwegs auf den beschädigten BMW mit Zürcher Kontrollschildern. Darin befand sich eine tote männliche Person.

Auto kam von der Autobahn ab und kollidierte mit Baum

Zur Bergung des Unfallautos sowie des Leichnams wurde die Stützpunktfeuerwehr Aarau und ein Bergungsunternehmen beigezogen. Die Kantonspolizei zog zur Spurensicherung und Tatbestandsaufnahme ihre Unfallgruppe bei.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte ein 43-jähriger Automobilist, ein Türke aus der Region, aus noch ungeklärten Gründen auf der Fahrt nach rechts geraten sein. Sein Auto kollidiert mit einem Wiesenbord und gegen einen Wildschutzzaun, worauf es im angrenzenden Waldstück zum Stillstand kam, als es heftig mit einem Baum kollidierte. Der genaue Unfallzeitpunkt ist noch nicht geklärt.

Untersuchung eröffnet

Die zuständige Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat zur Klärung des Unfallhergangs eine Untersuchung eröffnet.





 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Suhr AG / A1: Heftig mit Baum kollidiert – Autofahrer vor Ort verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.