Aarau AG: Kollision zwischen LKW und Auto wirft Fragen auf – Zeugenaufruf

Aarau AG: Kollision zwischen LKW und Auto wirft Fragen auf - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Morgen stiessen ein Lastwagen und ein Auto innerorts zusammen. Beide Beteiligten machen widersprüchliche Aussagen zum Hergang, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

Die leichte Kollision ereignete sich am Dienstag, 25. September 2018, etwa um 9.30 Uhr an der Mühlemattstrasse in Aarau.

Dabei stand ein dunkelroter Nissan hinter einem Lastwagen am Rotlicht. Wie der Automobilist später gegenüber der Kantonspolizei erklärte, habe der Lastwagen plötzlich zurückgesetzt und sei gegen das Auto geprallt. Am Auto entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

Der Fahrer des ausländischen Lastwagens bestritt den Vorwurf. Die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) sucht daher Augenzeugen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Aarau AG: Kollision zwischen LKW und Auto wirft Fragen auf – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.