Mörschwil SG / A1: Lieferwagen mit Anhänger überschlägt sich

Mörschwil SG / A1: Lieferwagen mit Anhänger überschlägt sich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Donnerstagabend (27.09.2018), um 21:05 Uhr, hat sich auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung, St. Margrethen, ein Lieferwagen mit Anhänger überschlagen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Der Lieferwagen wurde total beschädigt.

Ein 25-jähriger Mann fuhr mit dem Lieferwagen und einem Sachentransportanhänger auf der Autobahn in Richtung St.Margrethen. Kurz vor der Verzweigung Meggenhus geriet der überladene Anhänger ins Schlingern. Trotz Bremsversuchen konnte der Fahrer nicht verhindern, dass der Anhänger auf die rechte Seite kippte.

Dieser rutschte quer zur Fahrbahn mehrere Meter weiter. Kurz vor dem Stillstand kippte dann auch der Lieferwagen seitlich. Der Fahrer und sein Mitfahrer konnte ihr total beschädigtes Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Fahrzeugkomposition blockierte zwei Fahrstreifen und den Pannenstreifen. Dies versursachte über zwei Stunden stockenden Kolonnenverkehr. Weil Benzin auslief, musste auch die Feuerwehr aufgeboten werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Der Lieferwagen wie auch der Anhänger waren mit Stückgut beladen, welches ins Ausland hätte transportiert werden sollen.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Mörschwil SG / A1: Lieferwagen mit Anhänger überschlägt sich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.