Chur GR: Schlagerwochenende – viel zu tun für die Stadtpolizei

Chur GR: Schlagerwochenende - viel zu tun für die Stadtpolizei
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Stadtpolizei Chur ist über das vergangene Schlagerwochenende zu 47 Einsätzen ausgerückt.

Am Samstagmittag ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle mit zwei leicht verletzten Lenkern.

Viel Arbeit für die Stadtpolizei Chur

Nach dem Umzug der Schlagerparade am Samstagnachmittag (29.9.2018) wurde bis am Sonntagmorgen infolge Freinacht überall in und vor den Lokalen, sowie in den Gassen in ausgelassener Stimmung die Schlagerzeiten gefeiert.

Die Veranstaltungen in der Stadthalle am Freitagabend (28.9.2018) und Samstagabend (29.9.2018) wurden sehr gut besucht.

Die zu bewältigenden Einsätze betrafen mehrere Hilfeleistungen, Betrunkene, Sachbeschädigungen, Brand-/Einbruchalarme, Nachtruhestörungen und Streitereien. Durch die erhöhte Polizeipräsenz konnten weitere Auseinandersetzungen verhindert werden. Ein Gastwirt hielt sich nicht an die Auflagen zur Gastwirtschaftsbewilligung indem er in den frühen Morgenstunden überlauten Musiklärm verursachte. Der Gastwirt wird dementsprechend verzeigt.

Bei Personenkontrollen wurde bei drei Personen Betäubungsmittel aufgefunden. Eine weitere Person war im Fahndungssystem der Polizei ausgeschrieben. Alle vier Personen konnten der Kantonspolizei Graubünden übergeben werden.

Anlässlich von Verkehrskontrollen wurden zwei Fahrzeuglenker wegen Widerhandlungen ge-gen das Strassenverkehrsgesetz, wegen Missachten des Alkoholverbotes für Neulenker und ein Lenker wegen nichtanpassen der Geschwindigkeit, zur Anzeige gebracht.



Verkehrsunfälle

Am Samstagmittag (29.9.2018) fuhr ein Personenwagenlenker an der Masanserstrasse Höhe des Calvenwegs auf einen stehenden Motorradfahrer auf. Der Motorradfahrer wurde leicht ver-letzt. Es entstand Sachschaden und das Motorrad wurde abgeschleppt.

Kurze Zeit später kollidierten zwei Personenwagen in der Kreuzung Giacometti-/Wiesen-talstrasse seitlich/frontal. Ein Fahrzeuglenker erlitt hierbei eine leichte Verletzung. Die Fahr-zeuge mussten abgeschleppt werden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Schlagerwochenende – viel zu tun für die Stadtpolizei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.