Wetter Schweiz: Viel zu warmer und zu sonniger Monat September

01.10.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter
Wetter Schweiz: Viel zu warmer und zu sonniger Monat September
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der vergangene September geht als viel zu warmer, vielerorts deutlich zu trockener und viel zu sonnenreicher Monat in die Wetterannalen ein.

Wie MeteoNews bereits mitgeteilt hat, war der September 2018 viel zu warm.

Die Abweichung bei den betrachteten Stationen betrug dabei zwischen 1,8 Grad in La Chaux-de-Fonds und Samedan und 3,5 Grad in Sitten. In Sitten konnte sogar der wärmste September seit Messbeginn registriert werden. Dasselbe gilt für Genf. Bei den übrigen Stationen reiht sich der Monat zumeist unter die 10 wärmsten September ein. Die höchste Temperatur des Monats konnte übrigens am 12.9. mit 31,4 Grad in Genf gemessen werden.

Bezüglich Niederschlag war der vergangene Monat vielerorts deutlich zu trocken. Am grössten war das Niederschlagsdefizit dabei mit 81% in Lugano und mit 78% in Genf. Demgegenüber verzeichneten Vaduz, Luzern und St. Gallen etwas zuviel Niederschlag. Verantwortlich dafür waren in erster Linie gewittrige Lagen.

Die Sonnenscheindauer schliesslich war überall deutlich überdurchschnittlich. In Aarau, Luzern, St. Gallen und Zürich gab es über 50% mehr Sonnenstunden als normal. In Aarau, Luzern und St. Gallen konnte je sogar der sonnenreichste September seit Messbeginn verzeichnet werden.

Eine grafische Übersicht und eine Temperatur-Tabelle finden Sie hier.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Iakov Kalinin – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Wetter Schweiz: Viel zu warmer und zu sonniger Monat September

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.