Aarau AG: Brand in Jeans-Laden ausgebrochen und rasch gelöscht

04.10.2018 |  Von  |  Aargau, Brände, Polizeinews, Schweiz
Aarau AG: Brand in Jeans-Laden ausgebrochen und rasch gelöscht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In einem Kleidergeschäft in Aarau brach gestern am frühen Abend ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen und Schlimmeres verhindern.

Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist noch unklar.

Der Brand brach in einem Jeans-Laden aus, der im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses an der Aarauer Bahnhofstrasse untergebracht ist. Dessen Brandmeldeanlage löste am Mittwoch, 3. Oktober 2018, um 18.15 Uhr den Alarm aus.

Die Feuerwehr fand den zu diesem Zeitpunkt geschlossenen Laden mit Rauch gefüllt vor. Sie verschaffte sich Zutritt und konnte den Brand in der Folge rasch löschen.

In der Zwischenzeit waren die noch im Gebäude anwesenden Personen vorsorglich ins Freie gebracht
worden. Verletzt wurde niemand.

Der Brand zog das Ladenlokal in Mitleidenschaft. Die übrigen Gebäudeteile blieben weitgehend unversehrt. Der Schaden lässt sich zur Zeit noch nicht beziffern. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Google Maps

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Aarau AG: Brand in Jeans-Laden ausgebrochen und rasch gelöscht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.