Unbekannte verletzten trächtige Stute auf Koppel

Unbekannte verletzten trächtige Stute auf Koppel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf einer Pferdeweide zwischen den Ortschaften Niedergandern und Reckershausen (Landkreis Göttingen) neben der Autobahn 38 (siehe Bild unten) haben Unbekannte Anfang letzter Woche eine trächtige Stute an der Schweifrübe, einem Bein sowie im Genitalbereich verletzt.

Die Eigentümerin entdeckte das verletzte Tier am Dienstagnachmittag (09.10.18) gegen 14.00 Uhr und informierte die Polizei.


Bildquelle: Polizeiinspektion Göttingen / Google Maps

Bildquelle: Polizeiinspektion Göttingen / Google Maps


Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme teilte die Frau den Beamten mit, dass sie bereits am Tag zuvor (Montag, 08.10.18) eines ihrer Fohlen mit einer für sie nicht erklärbaren, augenscheinlich relativ frischen Schnittverletzung an einem Hinterbein ebenfalls in die Klinik transportiert hatte. Ob es einen Zusammenhang zwischen beiden Vorfällen gibt, ist unklar.

Nach ersten Ermittlungen kann sich die Stute die Verletzungen aufgrund ihrer Ausgestaltung keinesfalls selbst zugefügt haben. Ein Verstoss gegen das Tierschutzgesetz ist deshalb anzunehmen. Das 3. Fachkommissariat der Polizei Göttingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht. Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler unter Telefon +49 (0) 551/491-2115 entgegen.

 

Ort: Gemeinde Friedland, Niedergandern/Reckershausen
Zeit: Zwischen Montag, 08.10, 14.00 Uhr, und Dienstag, 09.10.18, 12.00 Uhr
Quelle: Polizeiinspektion Göttingen
Artikelbild: Symbolbild (© Laura Battiato – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unbekannte verletzten trächtige Stute auf Koppel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.