Kantonspolizei St.Gallen führt Waffensammelaktionen durch

18.10.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen
Kantonspolizei St.Gallen führt Waffensammelaktionen durch
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei St.Gallen führt im Oktober Waffensammelaktionen in den einzelnen Regionen durch.

Es können Waffen, Munition, Sprengmittel, pyrotechnische Gegenstände und auch Laserpointer aller Art abgegeben werden.

Die Sammlungen finden wie folgt statt:

Samstag, 20. Oktober

09.00 – 11.30 Uhr Polizeistützpunkt Schmerikon

13.30 – 16.00 Uhr Polizeistützpunkt Mels

Samstag, 27. Oktober

09.00 – 11.30 Uhr Polizeistützpunkt Thal

13.30 – 16.00 Uhr Polizeistützpunkt Oberbüren

Die Kantonspolizei St.Gallen nimmt diese Gegenstände nicht nur an den Sammeltagen entgegen; diese können das ganze Jahr über bei jeder Polizeistation abgegeben werden. Wenn Sie unsicher im Umgang mit Waffen und gefährlichen Gegenständen sind, können Sie sich jederzeit an die nächste Polizeistation wenden.



 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kantonspolizei St.Gallen führt Waffensammelaktionen durch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.