Triesen (FL): Auto stürzt rund 60 Meter Abhang hinunter – Fahrer schwer verletzt

Triesen (FL): Auto stürzt rund 60 Meter Abhang hinunter – Fahrer schwer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Schaan sowie in Triesen ereigneten sich am Mittwoch (17.10.2018) zwei Verkehrsunfälle.

In Schaan fuhr um 12:00 Uhr ein Mann mit seinem Wohnmobil auf der Poststrasse. Er beabsichtigte nach der Lichtsignalanlage auf den rechten Fahrstreifen zu wechseln, um die Fahrt in Richtung Buchs fortsetzen zu können.

Beim Fahrstreifenwechsel übersah er jedoch den auf gleicher Höhe fahrenden Sattelschlepper und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde bei der Streifkollision niemand, jedoch entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

In Triesen fuhr ein Mann um 15:15 Uhr mit seinem Auto auf der Lawenastrasse bergwärts mit dem Ziel Münz. Bei der Abzweigung Lawenastrasse /Münz rollte das Auto während einem Fahrmanövers rückwärts, durchbrach eine Holzabschrankung und stürzte daraufhin ca. 60 Meter den Abhang hinunter.

Der Fahrer konnte sich trotz schweren Verletzungen selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien und wieder nach oben zur Strasse klettern. Er wurde durch die Rettung ins Spital gebracht. Aufgrund des steilen und unwegsamen Geländes konnten die Einsatzkräfte nur mit speziellen Sicherungsmassnahmen zur Unfallstelle gelangen. Das Fahrzeug musste mittels Helikopter geborgen werden.




 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Triesen (FL): Auto stürzt rund 60 Meter Abhang hinunter – Fahrer schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.