Stadt St.Gallen: Velofahrer bei Kollision mit Autofahrerin verletzt

Stadt St.Gallen: Velofahrer bei Kollision mit Autofahrerin verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei einer Einfahrt in die Zürcher Strasse kam es am Dienstagnachmittag (23.10.2018) zu einem Unfall mit einem Fahrrad und einem Personenwagen. Der Velofahrer zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu.

Am Dienstagnachmittag um 16.20 Uhr war ein 49-jähriger Velofahrer vom Im Feld in Richtung Zürcher Strasse unterwegs.

Weil er links auf die Zürcher Strasse einbiegen wollte, hielt er vor der Verzweigung an und wartete, bis die Fahrbahn frei war. Zur gleichen Zeit befuhr eine ebenfalls 49-jährige Autofahrerin dieselbe Strecke und wollte ebenfalls nach links abbiegen. In der Strassenmitte machte die Fahrzeuglenkerin einen Kontrollblick nach rechts und setzte ihre Fahrt fort. Dabei übersah sie den links vor ihr fahrenden Velofahrer und kollidierte mit dem Heck des Fahrrads. Der Velofahrer kam zu Fall und verletzt sich leicht. Es entstand geringer Sachschaden.




 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt St.Gallen: Velofahrer bei Kollision mit Autofahrerin verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.