Streit durch Katzen entfacht – 79-jähriger Mann geschlagen, beleidigt und bedroht

Streit durch Katzen entfacht - 79-jähriger Mann geschlagen, beleidigt und bedroht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine körperliche Auseinandersetzung ereignete sich am Freitag zwischen 10.00 und 11.00 Uhr im Kreuzungsbereich Tiergartenstrasse/Schönbuchstrasse in Böblingen.

Ein bislang unbekannter Täter begann vermutlich einen verbalen Streit mit einem 79-Jährigen, weil dieser wilde Katzen fütterte.

Der unbekannte Täter schlug dem 79-Jährigen im Verlauf der Streitigkeit mit der Faust ins Gesicht, beleidigte und bedrohte ihn. Schliesslich machte sich der Täter auf seinem Fahrrad davon.

Er soll zwischen 55 und 60 Jahren alt, circa 170 cm gross und beleibt gewesen sein. Zudem soll der Täter eine braun-graue Steppjacke getragen haben.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. +49 (0) 7031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Artikelbild: Symbolbild (© MNStudio – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Streit durch Katzen entfacht – 79-jähriger Mann geschlagen, beleidigt und bedroht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.