Im Laufe der Nacht im Norden nasse Flocken bis ins Flachland möglich

27.10.2018 |  Von  |  News, Wetter
Im Laufe der Nacht im Norden nasse Flocken bis ins Flachland möglich
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Heute ist es trüb und nass, die Schneefallgrenze sinkt unter 1000 Meter. In der Nacht gibt es weiterhin häufig Niederschlag, die Schneefallgrenze kann so in tiefe Lagen sinken, örtlich nasse Flocken bis ins Flachland sind möglich.

In Süden fällt in den kommenden Tagen viel Niederschlag.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, ist es heute seit langer Zeit wiedereinmal ganztags trüb und nass. Bei tagsüber sinkenden Temperaturen kommt auch die Schneefallgrenze im Norden immer weiter runter und liegt am Abend schon verbreitet unter 1000 Metern. Im Laufe der Nacht sinkt die Schneefallgrenze bei weiteren Niederschlägen weiter, sogar teilweise nasse Flocken bis ins Flachland sind möglich. Weiss dürfte es aber deswegen in den tiefsten Lagen höchstens örtlich werden. Morgen Sonntag klingen dann die Niederschläge im Norden langsam ab, und in der Höhe stellt sich eine markante Milderung ein.

In Süden muss in den kommenden Tagen teilweise mit kräftigen Niederschlägen gerechnet werden. Die Schneefallgrenze liegt dabei bis Montag bei 1500 bis 2500 Metern, ab Dienstag dann etwas tiefer. Gesamthaft liegen bis Donnerstag weit über 300 Liter Regen pro Quadratmeter drin. Am meisten Niederschlag fällt dabei am Montag. Auch wenn sich der Niederschlag über Tage verteilt, besteht bei solchen Niederschagsmengen die Gefahr von Überflutungen und Murgängen, und die bisher grosse Waldbrandgefahr ist dann Geschichte.

 

Quelle: MeteoNews
Artikelbild: Symbolbild © Liz Kcer – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Im Laufe der Nacht im Norden nasse Flocken bis ins Flachland möglich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.