Deutsch-schweizerisches Fahndungsteam nimmt gesuchten Mann fest

Deutsch-schweizerisches Fahndungsteam nimmt gesuchten Mann fest
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Rahmen der Binnengrenzfahndung überprüfte gestern Mittag ein deutsch-schweizerisches Fahndungsteam, bestehend aus Bundespolizei und Schweizer Grenzwachtkorps, einen 59-jährigen Mann im Bahnhof Singen.

Im Rahmen der Überprüfung des deutschen Staatsangehörigen wurde festgestellt, dass gegen den Mann im polizeilichen Fahndungsregister in Deutschland ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Ulm vorlag.

Hintergrund war, dass das Amtsgericht Ulm den Mann in diesem Jahr rechtskräftig wegen Leistungserschleichung („Schwarzfahrens“) zu einer Geldstrafe in Höhe von 900.- EUR verurteilt hatte. Der Verurteilte hatte die Geldstrafe bisher aber nicht bezahlt und ist dann unbekannten Aufenthalts gewesen. Daher erliess die Staatsanwaltschaft schliesslich den Vollstreckungshaftbefehl.

Auch gestern bezahlte der Mann die geforderte Geldstrafe nicht, so dass er am Nachmittag zur Verbüssung einer 90-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe seitens der Bundespolizei in eine Justizvollzugsanstalt im Landkreis Konstanz gebracht worden ist.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Konstanz
Artikelbild: Symbolbild (© Aritra Deb – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Deutsch-schweizerisches Fahndungsteam nimmt gesuchten Mann fest

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.