Diensthund stellt 24-jährigen Unfallflüchtigen – Alkohol im Spiel

Diensthund stellt 24-jährigen Unfallflüchtigen - Alkohol im Spiel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Schloss Holte-Stukenbrock (HB) Am frühen Sonntagmorgen (28.10.18) ereignete sich in Schloss Holte ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand.

Der Verursacher flüchtete.

Ein 24-jähriger PW-Lenker aus Mönchengladbach befuhr gegen 01.30 Uhr die Holter Strasse in Richtung Bahnhofstrasse. Kurz hinter der Autobahnbrücke kam er auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort einen entgegenkommenden Reisebus. Der Bus, in dem sich keine Fahrgäste befanden, wurde erheblich beschädigt. Der 73-jährige Buslenker blieb unverletzt.

Der junge Mann aus Mönchengladbach setzte seine Fahrt fort. Im Kreisverkehr Holter Strasse/Dechant-Brill-Strasse überfuhr er einen Strassenbaum samt Rammschutzbügel und einen Zaun. Nach weiteren 600 Metern kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lenker liess seinen stark beschädigten DaimlerChrysler zurück und flüchtete zu Fuss in einen angrenzenden Wald.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte ein Diensthundführer mit seinem Hund den Mann in dem Wald stellen. Der 24-Jährige stand deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizei Gütersloh – überarbeitet von der belmedia Redaktion
Artikelbild: Symbolbild (© romakoma – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Diensthund stellt 24-jährigen Unfallflüchtigen – Alkohol im Spiel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.