Nach handfester Auseinandersetzung: Polizeihund stoppt Täter – und beisst ihn

Nach handfester Auseinandersetzung: Polizeihund stoppt Täter - und beisst ihn
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einer Diskothek in Q 5 zu Streitigkeiten, die anschliessend in eine handfeste Auseinandersetzung vor der Lokalität mündeten.

Beim Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten flüchteten die Täter, die anschliessend mithilfe eines Polizeihundes festgenommen wurden.

Ein 21-Jähriger und sein 24 Jahre alte Begleiter gerieten im Musikclub mit einer dreiköpfigen Gruppe, bestehend aus zwei Frauen und einem Mann, in Streit. Hierauf verliessen alle Beteiligten die Lokalität und trafen dabei erneut aufeinander.

Die beiden jungen Männer traten und schlugen auf den 27-jährigen Begleiter der beiden Damen ein. Der 21-Jährige schlug zudem einer der Frauen ins Gesicht und der anderen auf den Oberkörper.

Als die Beamten vor Ort kamen, flüchteten die beiden Schläger. Der 24 Jahre alte konnte kurz darauf festgenommen werden. Der 21-Jährige wurde durch einen Polizeihund gestellt und dabei gebissen.

Bei der anschliessenden Durchsuchung des Beschuldigten im Polizeirevier, leistete dieser Widerstand gegen die Massnahme und musste mit mehreren Uniformierten festgehalten werden.

Im Anschluss wurde er aufgrund des Hundebisses vorsorglich in einem Krankenhaus behandelt.

Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Ermittlungen gegen die Männer aufgenommen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Artikelbild: Symbolbild (© Ava Peattie – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Bravo dem tollen Hund! Er tat was er musste zum diesen dreckskerl zu stoppen!

Ihr Kommentar zu:

Nach handfester Auseinandersetzung: Polizeihund stoppt Täter – und beisst ihn

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.