Unwetterartige Niederschläge vom Simplongebiet über das Tessin

29.10.2018 |  Von  |  News, Schweiz, Tessin, Wallis, Wetter
Unwetterartige Niederschläge vom Simplongebiet über das Tessin
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bereits in den vergangenen 48 Stunden im Süden verbreitet 100 bis lokal über 250 Liter Regen pro Quadratmeter. In den nächsten 24 Stunden werden weitere, teils unwetterartige Niederschläge erwartet.

Durch die hohe Schneefallgrenze von teils deutlich über 2000 Metern gelangt der meiste Niederschlag in den Abfluss, stark anschwellende Bäche und Flüsse und Murgänge sowie Schlammlawinen sind möglich.

Wie MeteoNews mitteilt, fielen in den vergangenen 48 Stunden auf der Alpensüdseite vom Simplongebiet übers Tessin bis nach Mittel- und Südbünden verbreitet 100 bis 200 Millimeter Niederschlag, in Robiei im Bavonatal wurden bis heute um 07 Uhr sogar 273 Millimeter Niederschlag registriert. 1 Millimeter Niederschlag entspricht 1 Liter Regen pro Quadratmeter, der Niederschlag fiel besonders in den höheren Lagen teilweise aber auch in Form von Schnee.

In den kommenden 24 Stunden kommen besonders im Simplongebiet nochmals 150 bis 200 Liter Regen dazu, im Tessin sind es 50 bis 100 Liter. Am Alpenhauptkamm im Raum Saas Fee, im Simplongebiet und im Goms werden oberhalb von 2500 Metern stellenweise 1 bis 2 Meter Neuschnee erwartet.

Da die Schneefallgrenze in dieser Region teilweise deutlich über 2000 Metern liegt, gelangt ein Grossteil des Niederschlags in den Abfluss. Speziell im Simplongebiet herrscht grosses Unwetterpotential, Murgänge und Schlammlawinen sind möglich, die Flüsse und Bäche dürften stark anschwellen.

Niederschlagsmenge (Stand 07:00)

Messstationen / Niederschlagsmenge (in mm)

Robiei (1898 m ü.M., TI) 273
Cevio (416 m ü.M., TI) 204
Comologno (1023 m ü.M., TI) 191
Berninapass (2328 m ü.M., GR) 190
Robbia (1078 m ü.M., GR) 170
Locarno-Monti (367 m ü.M., TI) 170
Vicosoprano (1089 m ü.M., GR) 168
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 168
Piotta (1007 m ü.M., TI) 165
San Bernardino (1639 m ü.M., GR) 165
Sils im Engadin (1803 m ü.M., GR) 160
Andeer (987 m ü.M., GR) 140
Göschenen (950 m ü.M., UR) 137
Corvatsch (3315 m ü.M., GR) 134
Comprovasco (575 m ü.M., TI) 132
Disentis (1190 m ü.M., GR) 131
Bivio (1769 m ü.M., GR) 131
Bergün (1375 m ü.M., GR) 129
Simplon Dorf (1465 m ü.M., VS) 128
Andermatt (1442 m ü.M., UR) 125

Grafiken der zu erwartenden Niederschläge sowie der erwarteten Neuschneemenge sind hier zu finden.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Topperest – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unwetterartige Niederschläge vom Simplongebiet über das Tessin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.