Bottmingen BL: Polizeihundeprüfung – 16 Hundeführer treten an

Bottmingen BL: Polizeihundeprüfung - 16 Hundeführer treten an
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die diesjährige Hundeprüfung der Polizei Basel-Landschaft wird am Freitag, 9. November 2018, beim Beeriland (Hof Wiesner, Breitackerweg) in Bottmingen BL stattfinden. Erwartet werden wie jedes Jahr einige hundert Gäste aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Justiz, Polizei und Gesellschaft.

Zum siebten Mal nach der Premiere im Jahre 2012 werden an der diesjährigen Prüfung wiederum Hundeführer aus dem Kanton Basel-Stadt an der Baselbieter Prüfung teilnehmen. Im Rahmen dieser Schweizerischen Verbandsprüfung werden gesamthaft sechzehn Hundeführer mit ihren Hunden diese Prüfung absolvieren.

Die Hundeprüfung der Polizei Basel-Landschaft ist jedes Jahr auch ein gesellschaftlicher Anlass. Vor Ort weilen jeweils neben vielen anderen Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland auch zahlreiche Exponenten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Justiz, Polizei und Gesellschaft.

Die Polizei Basel-Landschaft lädt alle Interessierten ein, an dem Anlass teilzunehmen. Parkplätze sind vorhanden, es wird jedoch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen. Ab 07:00 Uhr verkehrt ab Bottmingen Station aus regelmässig ein Shuttle-Bus.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Bottmingen BL: Polizeihundeprüfung – 16 Hundeführer treten an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.