Streit in Asylbewerberunterkunft eskaliert – mehrere Männer mit Messer verletzt

Streit in Asylbewerberunterkunft eskaliert - mehrere Männer mit Messer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag gegen 15 Uhr kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Pyramidenstrasse zunächst zu einem verbalaggressiven Streit zwischen einem 19- und 30-jährigen Mann und einem 20-Jährigen.

Hierbei soll der 19-Jährige mit einem Messer bewaffnet gewesen sein.

Der 20-Jährige flüchtete in sein Zimmer und schloss sich dort ein. Der 19- und 30-jährige Mann folgten ihm und randalierten vor dessen Tür.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen soll der 20-Jährige dann seine Zimmertür wieder geöffnet haben und es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Männern gekommen sein. Der 20-Jährige setzte sich mit einem Küchenmesser gegen das Duo zur Wehr.

Hierbei wurde der 30-Jährige schwer verletzt und musste in der Folge notoperiert werden, Lebensgefahr bestand. Auch der 19-Jährige erlitt erhebliche Schnittverletzungen, die behandelt werden mussten. Ein weiterer Asylbewerber, der schlichten wollte, wurde an der Hand geschnitten.

Die involvierten Personen wurden bis zum Eintreffen der Polizei von Sicherheitskräften der Unterkunft festgehalten und der Polizei übergeben.

Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in einer Arrestzelle untergebracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,42 Promille. Ermittlungen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet.

Weitere Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim liessen den Schluss zu, dass der 20-Jährige in Notwehr gehandelt haben könnte, weshalb er nach Rücksprach mit der Staatsanwaltschaft Mannheim am Mittwoch aus dem Gewahrsam entlassen wurde.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim dauern an.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Artikelbild: Symbolbild (© Andy Dean Photography – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Streit in Asylbewerberunterkunft eskaliert – mehrere Männer mit Messer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.