Belp BE: Eingeklemmte Lenkerin nach Kollision aus Auto befreit

Belp BE: Eingeklemmte Lenkerin nach Kollision aus Auto befreit
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagnachmittag hat sich in Belp eine Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen ereignet. Die Autolenkerin musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Die Strasse war rund zwei Stunden gesperrt.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Steinbachstrasse in Belp erreichte die Kantonspolizei Bern am Freitag, 2. November 2018, kurz vor 14.00 Uhr.

Aktuellen Erkenntnissen zufolge fuhr ein Lieferwagen von Belp herkommend auf der Steinbachstrasse in Richtung Kehrsatz. Zeitgleich war eine Autolenkerin im Begriff, von der Ausfahrt der Hausnummer 28 in die Steinbachstrasse einzubiegen. Dabei kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die Autolenkerin wurde beim Unfall eingeklemmt und musste durch Feuerwehrangehörige aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde beim Unfall verletzt. Die Autolenkerin, ein Kleinkind, welches sich ebenfalls im Auto befunden hatte, und die Lenkerin des Lieferwagens wurden zur Kontrolle mit zwei Ambulanzteams ins Spital gebracht.

Infolge der Rettungsarbeiten und der anschliessenden Unfallaufnahme war die Steinbachstrasse zwischen Belp und Kehrsatz während gut zwei Stunden gesperrt. Im Einsatz standen neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern eine Rega-Crew, zwei Ambulanzteams, die Berufsfeuerwehr Bern und die Feuerwehr Belp für die Personenrettung und für die Verkehrsregelung.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Belp BE: Eingeklemmte Lenkerin nach Kollision aus Auto befreit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.