Grausiger Fund: Aufgefundene Schafskadaver geben Rätsel auf

Grausiger Fund: Aufgefundene Schafskadaver geben Rätsel auf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine Spaziergängerin teilte der Polizei am Mittwochmorgen mit, dass sie einen grausigen Fund gemacht hat.

Beim Waldparkplatz in Stutensee, stiess die Spaziergängerin mit ihrem Hund auf acht Schafskadaver von Jungtieren die fachgerecht aufgebrochen worden waren.

Ob ein Zusammenhang mit den in Bretten entwendeten Schafen besteht ermittelt der Fachdienst Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Auch hier bittet die Polizei um ihre Mithilfe. Sollten sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Bereich des Waldparkplatzes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben nimmt das Polizeirevier Karlsruhe Waldstadt, +49 (0) 721 96718-0, sachdienliche Hinweise entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe
Artikelbild: Symbolbild (© Angel Simon – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Grausiger Fund: Aufgefundene Schafskadaver geben Rätsel auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.