Adelboden BE: Fussgänger (†84) von Lastwagen tödlich erfasst

Adelboden BE: Fussgänger (†84) von Lastwagen tödlich erfasst
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmittag ist in Adelboden ein Fussgänger bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen so schwer verletzt worden, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Der Unfall wurde der Kantonspolizei Bern am Freitag, 9. November 2018, kurz vor 11-55 Uhr, gemeldet.

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Lastwagen im Begriff, vom Vorplatz eines Gewerbebetriebes in die Landstrasse in Richtung Adelboden einzubiegen, als gleichzeitig ein Mann zu Fuss auf dem Trottoir in Richtung Adelboden unterwegs war. Der Fussgänger wurde dabei vom Lastwagen erfasst.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmassnahmen durch einen Notarzt und zwei Ersthelfer konnte nicht verhindert werden, dass der Mann noch auf der Unfallstelle verstarb. Beim Opfer handelt es sich um einen 84-jährigen Mann aus dem Kanton Bern.

Der betroffene Strassenabschnitt musste während mehrerer Stunden für die Unfallarbeiten gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Nebst verschiedener Dienste der Kantonspolizei Bern standen weiter ein Notarzt, ein Ambulanzteam, ein Helikopter der Rega, die Feuerwehr Adelboden und die Feuerwehr Frutigen im Einsatz.

Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Oberland / Kapo Bern
Artikelbild: Gaetan-L – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Adelboden BE: Fussgänger (†84) von Lastwagen tödlich erfasst

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.