Buchs/Sargans SG: Einbrüche in zwei Firmen und in zwei Objekte

Buchs/Sargans SG: Einbrüche in zwei Firmen und in zwei Objekte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In der Nacht auf Donnerstag (08.11.2018) sind zwei Firmen an der Langäulistrasse in Buchs sowie zwei Objekte an der Tiefrietstrasse und an der Rheinaustrasse in Sargans von Einbrechern heimgesucht worden. Es wurde Bargeld von einigen hundert Franken gestohlen.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

In Buchs wurde gewaltsam in zwei Firmengebäude eingedrungen. Die Täterschaft brach einmal ein Fenster und einmal eine Tür auf. Dabei fand sie nur in einem Büro Bargeld von einigen hundert Franken. In Sargans wurde an der Tiefrietstrasse in einer Firma ein Tresor aufgebrochen. Darin befanden sich einige hundert Franken Bargeld. An der Rheinaustrasse wurde versucht eine Bürotür aufzubrechen, was aber misslang.

Die Kantonspolizei St.Gallen geht davon aus, dass es sich nicht um die gleiche Täterschaft handelt, welche in den beiden Gemeinden aktiv war.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild © Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Buchs/Sargans SG: Einbrüche in zwei Firmen und in zwei Objekte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.