Tierquälerei an Puten – rumänischer Lenker (22) angezeigt

Tierquälerei an Puten - rumänischer Lenker (22) angezeigt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 9. November 2018 stellte sich beim Grenzübergang in Nickelsdorf ein 22-jähriger rumänischer Staatsbürger als Lenker eines PKW‘s zur Einreisekontrolle.

Am Beifahrersitz sass ein 44-jähriger Landsmann. Bei der von den Polizeibeamten durchgeführten Personen- und Kraftfahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass sich im Kofferraum des PKW’s zwei lebende Puten befanden. Die Tiere befanden sich in je einer, zusammengebundenen Einkaufstasche und waren zwischen weiteren Gepäcksgegenständen im Kofferraum eingeschlichtet.

Der Amtshandlung wurde die Amtstierärztin der Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See hinzugezogen. Es wurde des Weiteren festgestellt, dass die Puten an den Laufknochen (Füssen) zusammengebunden waren, um sie dadurch ruhig zu stellen. Die Tiere lagen bereits in ihren eigenen Exkrementen, die Köpfe ragten aus den Taschen hinaus.

Die Tiere wurden aus ihrer misslichen Lage befreit und in der Folge, nach Verfügung der Amtstierärztin, in ein Tierheim verbracht.

Der rumänische Lenker wird der Staatsanwaltschaft Eisenstadt wegen Tierquälerei sowie der Bezirkshauptmannschaft Neusiedl am See wegen diverser Verwaltungsübertretungen hinsichtlich der Beförderung von Tieren angezeigt.

Nach Einhebung einer Sicherheitsleistung an Ort und Stelle durften die beiden Männer ihre Fahrt fortsetzen.

 

Quelle: LPD Burgenland
Artikelbild: Symbolbild (© corrinajoel – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Tierquälerei an Puten – rumänischer Lenker (22) angezeigt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.