Konolfingen / Wabern BE: Sprayer ermittelt – Sachschaden von rund 20’000 Franken

Konolfingen / Wabern BE: Sprayer ermittelt - Sachschaden von rund 20'000 Franken
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Kantonspolizei Bern hat zwei Männer ermittelt, welche von Januar bis August in Wabern und Konolfingen mutmasslich mehrere Sprayereien verübt haben sollen. Die Männer sind teilweise geständig.

Am Sonntag, 12. August 2018, kurz nach 01.00 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass zwei Personen auf dem Bahnareal in Konolfingen am Sprayen seien.

Die sofort ausgerückten Polizeipatrouillen konnten im Rahmen einer Nachsuche zwei Männer anhalten, die die Farbsprayereien mutmasslich begangen hatten. Die im Nachgang an die Anhaltung eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass die beiden Männer für mehrere Farbsprayerein verantwortlich sein dürften, welche von Januar bis August 2018 in Wabern und Konolfingen verübt worden sind. Der Sachschaden beträgt rund 20’000 Franken.

Beide Männer im Alter von 19 Jahren sind teilweise geständig, die Sprayerein verübt zu haben. Sie werden sich wegen Sachbeschädigungen vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen sind im Gange.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland / Kapo Bern
Artikelbild: Symbolbild © Kapo Bern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Konolfingen / Wabern BE: Sprayer ermittelt – Sachschaden von rund 20’000 Franken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.