Schaffhausen SH: Einschleichdieb durch Fahnder festgenommen

Schaffhausen SH: Einschleichdieb durch Fahnder festgenommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Durch Fahndungsmitarbeiter der Schaffhauser Polizei konnte am 13. November 2018 eine verdächtige Person angehalten und kontrolliert werden.

Dabei stellte sich heraus, dass die Person zuvor in verschiedene Räumlichkeiten eingeschlichen war und Geldkassetten gestohlen hatte.

Am Dienstag 13. November 2018 um ca. 13.15 Uhr wurde durch zwei Mitarbeiter der Fahndung der Schaffhauser Polizei eine verdächtige Person kontrolliert. Die Person wollte sich dabei nicht ausweisen und gab eine nichtexistierende Wohnadresse in Thayngen an. Daraufhin wurde der junge Mann für weitere Abklärungen zum Polizeiposten Schaffhausen gebracht.

Die weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Schaffhausen ergaben, dass der genannte am 1. Oktober 2018 in eine Zahnarztpraxis in Schaffhausen eingeschlichen war und dort eine Geldkassette behändigt und entwendet hatte. Nach Herausnahme des Bargeldes entsorgte er diese in einem Brunnen in der Nähe des Tatortes. Der 28-jährige Mann war geständig. Ihm konnte zudem ein weiterer Diebstahl in einem anderen Kanton nachgewiesen werden. Dabei hatte er auf dieselbe Art und Weise Bargeld aus einer Architekturfirma gestohlen.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Artikelbild: Symbolbild (© Schaffhauser Polizei)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen SH: Einschleichdieb durch Fahnder festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.