Olten/Trimbach SO: Bei Kontrollen Drogen sichergestellt – Albaner verhaftet

Olten/Trimbach SO: Bei Kontrollen Drogen sichergestellt – Albaner verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bei Kontrollen in diversen Lokalen in Olten und Trimbach, sowie im Hauptbahnhof in Olten, stellte die Kantonspolizei Solothurn eine grössere Menge Betäubungsmittel sicher.

Eine Person wurde wegen illegalem Aufenthalt festgenommen.

Am Dienstag, 20. November 2018, kontrollierte die Kantonspolizei Solothurn rund ein halbes Dutzend Lokale und mehrere Personen in Olten und Trimbach. Dies geschah im Rahmen von gezielten Kontrollen in Gastgewerbebetrieben. Zusätzlich wurden am Hauptbahnhof und in der Winkelunterführung in Olten Personenkontrollen durchgeführt. Im Einsatz war auch ein Drogenspürhund.

Insgesamt fand die Polizei bei den Kontrollen eine grössere Menge verschiedenster Betäubungsmittel sowie Verpackungsmaterialien für den Drogenhandel. In einem Lokal stellte die Polizei einen 24-jährigen Albaner fest, der sich illegal in der Schweiz aufhält. Er wurde festgenommen.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Artikelbild: Symbolbild © Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Olten/Trimbach SO: Bei Kontrollen Drogen sichergestellt – Albaner verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.