Eich LU / A2: Auffahrendes Fahrzeug landet auf dem Dach – drei Leichtverletzte

Eich LU / A2: Auffahrendes Fahrzeug landet auf dem Dach – drei Leichtverletzte
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestern Abend ist es auf der Autobahn A2 in Eich zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren vier Autos. Drei Personen wurden beim Unfall leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von ca. 38‘000 Franken.

Am Mittwoch, 21. November 2018, kurz nach 18:30 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin auf der Autobahn A2 in Eich Richtung Luzern. Vor dem Rastplatz Inseli hatte sie eine Panne und fuhr ihr Auto auf den Pannenstreifen. Kurze Zeit später geriet ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender Autofahrer aus noch ungeklärten Gründen nach rechts und prallte gegen das stehende Fahrzeug auf dem Pannenstreifen. Durch den Anprall wurde dieses über zehn Meter nach vorne geschoben.

Das auffahrende Fahrzeug überschlug es auf das Dach und schlitterte rund 87 Meter bis es zum Stillstand kam. Zwei weitere Autos wurden durch herumfliegende Fahrzeugteile beschädigt. Drei Personen verletzten sich bei Unfall leicht und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 38‘000 Franken.

Zur Reinigung der Fahrbahnen musste eine Putzmaschine aufgeboten werden.

Der Unfall führte zu Rückstau.



 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Eich LU / A2: Auffahrendes Fahrzeug landet auf dem Dach – drei Leichtverletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.