Kantonspolizei Zürich: Werner Schmid wird neuer Chef der Regionalpolizei

22.11.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich
Kantonspolizei Zürich: Werner Schmid wird neuer Chef der Regionalpolizei
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf Antrag des Kommandos der Kantonspolizei Zürich hat Sicherheitsdirektor Mario Fehr per 1. März 2019 Werner Schmid zum Chef Regionalpolizei ernannt.

Gleichzeitig wird Schmid zum Hauptabteilungsleiter im Majorsrang befördert und nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung der Kantonspolizei Zürich. Werner Schmid ist 1992 ins Korps der Kantonspolizei eingetreten und erlangte 2012 die Funktion eines Dienstchefs. Im August 2014 erfolgte die Beförderung zum Offizier und die Übernahme der Leitung der Regionalabteilung Winterthur/Weinland.

Regierungsrat Mario Fehr, Sicherheitsdirektor, sagt zur Ernennung von Werner Schmid: „Ich gratuliere Werner Schmid ganz herzlich zu seiner Beförderung und wünsche ihm viel Erfolg in seinem neuen Aufgabengebiet. Der Chef der Regionalpolizei ist ein sehr wichtiger Partner für die Gemeinden im Kanton Zürich, und ich bin überzeugt, dass er in dieser Herausforderung besteht.“

Der aktuelle Chef der Regionalpolizei, Franz Bättig, tritt auf Ende Februar 2019 nach über 41 Jahren im Dienst der Kantonspolizei in den Ruhestand. Bättig hatte die Leitung der Regionalpolizei seit Dezember 2011 inne. 1977 in die Polizeischule und ein Jahr später ins Korps der Kantonspolizei eingetreten, war Bättig in den ersten Jahren als Frontpolizist in der Stadt Zürich tätig mit häufigen Abkommandierungen zu kriminalpolizeilichen Aufgaben. 1990 trat er dann in die Kriminalpolizei ein, in der er 1995 zum Dienstchef und 2001 zum Offizier befördert wurde.

Sicherheitsdirektor Mario Fehr sagt: „Franz Bättig ist mit ganzem Herzen Polizist und setzte sich jederzeit mit höchstem Engagement für die Bekämpfung der Kriminalität ein. Seine Verdienste können nicht hoch genug eingeschätzt werden. Hervorragend war auch seine Fähigkeit, in heiklen Situationen persönlich deeskalierend auf Personen und Gruppen einzuwirken. Er ist über das Korps hinaus ein anerkannter Fachmann, dem ich für seine Leistungen zu Gunsten der Sicherheit im Kanton Zürich äusserst dankbar bin.“

Die Regionalpolizei leistet mit über 600 Mitarbeitenden einen Hauptbeitrag zur polizeilichen Grundversorgung im Kanton Zürich. Rund um die Uhr sind Patrouillen im Einsatz und haben kriminal-, verkehrs- und sicherheitspolizeiliche Anliegen zu bearbeiten. Die Hauptabteilung ist in vier Regionalabteilungen gegliedert: Winterthur/Weinland, Zürcher Unterland, See/Oberland und Limmattal/Albis.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kantonspolizei Zürich: Werner Schmid wird neuer Chef der Regionalpolizei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.