Luzern-Littau LU: Brand in Gewerbe- und Wohngebäude mit starkem Rauch

27.11.2018 |  Von  |  Brände, Luzern, Polizeinews, Schweiz
Luzern-Littau LU: Brand in Gewerbe- und Wohngebäude mit starkem Rauch
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am späten Montagabend rückte die Feuerwehr Stadt Luzern wegen eines Gebäudebrandes an der Cheerstrasse im Luzerner Ortsteil Littau mit einem Grossaufgebot aus. Die Einsatzkräfte evakuierten aufgrund der starken Rauchentwicklung vorsorglich drei Personen aus dem Gebäude.

Verletzt wurde niemand.

Die verwinkelte und grossräumige Bauweise erschwerte die Brandbekämpfung.

Am Montag, 26. November 2018 wurde um 22:28 Uhr die Feuerwehr Stadt Luzern wegen einer starken Rauchentwicklung in einem Gewerbe- und Wohngebäude an der Cheerstrasse im Ortsteil Littau alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellten eine massive Rauchentwicklung in dem grossräumigen und verwinkelten Gebäude fest und evakuierten umgehend drei Personen aus einer Wohnung.

Die evakuierten Personen wurden von der Feuerwehr im nahegelegenen Feuerwehrgebäude in Littau betreut. Weitere Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Bewohner in den umliegenden Wohngebäuden wurden aufgefordert, die Fenster zu schliessen. Es wurde niemand verletzt.

Die starke Rauchentwicklung im grossräumigen und verwinkelten Gebäude erschwerte die Lokalisierung des Brandes. Nachdem der Brandherd auf einem Zwischenboden zwischen Erdgeschoss und erstem Stockwerk gefunden wurde, konnte dieser trotz grosser Hitze schnell gelöscht werden.

Während dem Einsatz musste die Cheerstrasse vom Verkehrsdienst der Feuerwehr gesperrt werden. Der Einsatz konnte um 2:00 Uhr beendet werden. Das Gebäude wird bis am Morgen von der Feuerwehr überwacht.

Die Brandursache wird durch die Brandermittlung der Luzerner Polizei untersucht. Insgesamt standen rund 100 Personen der Feuerwehr Stadt Luzern, ein Team vom Rettungsdienst 144 sowie die Luzerner Polizei im Einsatz.




 

Quelle: Feuerwehr Stadt Luzern
Bildquelle: Feuerwehr Stadt Luzern

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Luzern-Littau LU: Brand in Gewerbe- und Wohngebäude mit starkem Rauch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.