Zoll verhindert den Schmuggel von 18 Papageien aus der Schweiz

Zoll verhindert den Schmuggel von 18 Papageien aus der Schweiz
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Zöllner des Hauptzollamts Singen haben bei einer Kontrolle am 17.11.2018 den Schmuggel von 18 Sittichen aufgedeckt.

Damit haben die Zöllner bei der Kontrolle eines tschechischen Fahrzeugs in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Geisingen nun wirklich nicht gerechnet: Versteckt unter Decken fanden sie im Kofferraum und auf der Rücksitzbank des Autos zwei Transportkäfige mit insgesamt 18 Wellensittichen.

Dabei hatte der 44-jährige Fahrer auch kaum eine Chance seine illegale Fracht vor den Beamten zu verheimlichen, denn das Pfeifen der Vögel war selbst ausserhalb des Fahrzeugs noch gut zu hören.

Bei der weiteren Befragung des Mannes räumte dieser dann schnell ein die wertvollen Zuchttiere ohne die erforderliche Zollabfertigung aus der Schweiz nach Deutschland geschmuggelt zu haben. Wegen der Nichtanmeldung der Vögel im Wert von knapp 7.000 EUR wurde gegen den 44-Jährigen ein Strafverfahren eingeleitet. Ausserdem hat er knapp 1.300 EUR Einfuhrabgaben zu bezahlen.

Da die Tiere offensichtlich gut versorgt waren, konnte der Mann seine Reise mit den Sittichen fortsetzen.

 

Quelle: Hauptzollamt Singen
Bildquelle: Hauptzollamt Singen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zoll verhindert den Schmuggel von 18 Papageien aus der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.