Reitnau AG: Junglenker prallt gegen Liegenschaft und landet auf dem Dach

Reitnau AG: Junglenker prallt gegen Liegenschaft und landet auf dem Dach
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein junger Automobilist kam gestern in Reitnau von der Strasse ab. Das von ihm gelenkte Auto prallte gegen eine Liegenschaft. Die vier Insassen konnten sich aus dem beschädigten Auto befreien.

Ein 19-jähriger Schweizer kam gestern Donnerstag, 29. November 2018, 21.15 Uhr mit seinem Auto in Reitnau, Störzli, von der Strasse ab und verursachte einen Selbstunfall.

Der Neulenker aus der Region fuhr mit einem VW in eine Rechtskurve, worauf er geradeaus von der Fahrbahn abkam. Auf dem Dach liegend kam das Unfallauto an einer Fassade einer Liegenschaft zum Stillstand.

Alle vier Insassen konnten sich aus dem beschädigten Fahrzeug befreien.

Sie mussten durch die Ambulanzbesatzungen zur Kontrolle ins Spital geführt werden. Sie dürften alle nur geringfügige Verletzungen erlitten haben.

Neben der Kantonspolizei standen auch die Regionalpolizei Zofingen und die Feuerwehr Attelwil- Reitnau im Einsatz.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet. Sie nahm dem Unfallfahrer den Führerausweis auf Probe vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab.

Der Sachschaden an Fahrzeug und Gebäude kann noch nicht genau beziffert werden.



 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Reitnau AG: Junglenker prallt gegen Liegenschaft und landet auf dem Dach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.