12-jähriger Parfümdieb durch Polizei in Gewahrsam genommen

12-jähriger Parfümdieb durch Polizei in Gewahrsam genommen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntagabend nahmen Bundespolizisten ein Kind in Gewahrsam, welches zuvor hochwertiges Parfüm gestohlen hatte.

Um kurz vor 19:00 Uhr erhielt die Bundespolizei den Einsatz „Minderjähriger Ladendieb in einer Parfümkette im Kölner Hbf“. Als die Polizisten wenig später vor Ort waren, trafen sie den minderjährigen Kölner an, der sich jedoch nicht ausweisen konnte. Er hatte zwei teure Parfüms im Gesamtwert von 140EUR entwendet.

Die Polizisten nahmen den 12-Jährigen in Gewahrsam.

Auf der Dienststelle ermittelten die Beamten, dass der Junge seit dem 1.12.2018 als vermisst gemeldet war.

Warum er das Parfüm gestohlen hatte, wollte er den Polizisten nicht verraten.

Die Bundespolizei übergab den Jungen wohlbehalten einer Kölner Jugendnothilfeeinrichtung.

 

Quelle: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / Bundespolizeiinspektion Köln
Artikelbild: Symbolbild (© Bundespolizei)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

12-jähriger Parfümdieb durch Polizei in Gewahrsam genommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.